Veranstaltungen

AKTUELLES

IMAG0076_klein_Internet

im September hatten wir im Rahmen unseres Festprogramms den Tag der offenen Tür.  Der Tag begann mit einem leckeren Frühstücksbuffet, das die aktiven Frauen des FrauenKulturZentrums vorbereitet hatten. Ab 13.00 Uhr wurden Schnupperkurse angeboten, die sehr gut besucht wurden und auch die Abschlussvorführungen waren ein Erfolg.

Wir möchten uns heute bei allen  Frauen, die diesen Tag mitgestaltet haben ganz herzlich bedanken den Besucherinnen, unserer Frauendezernentin Barbara Akdeniz und unserer Frauenbeauftragten Edda Feess für die netten Grußworte, den Anbieterinnen der Angebote, den Darbieterinnen zum Abschluss und vor allen den vielen Helferinnen. Vielen Dank!

Leider fällt das Konzert mit dem irischen Frauenduo ZRASY am
Samstag, 19. Oktober wegen Krankheit aus.

Oktober 2019 

02.10. von 19.30 – 21.00 Uhr Persischer Tanz mit Niloofar Bijanzadeh
02.10. von 17.30 – 19.00 Uhr Achtsames Yoga mit Lisa Merlau
05.10. von 16.00 – 20.00 Uhr Treffen der Iranischen Frauengruppe
06.10. von 11.00 – 14.00 Uhr Brunch mit Varia e.V.
07.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Deutsch Stützunterricht für persisch sprechende Frauen
08.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Deutsch Stützunterricht für persisch sprechende Frauen
10.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
14.10. von 10.00 – 11.00 Uhr „Mit Schwung in die Woche“
14.10. von 17.30 – 18.30 Uhr Hip Hop Belly Dance mit Sabine Hempel
16.10. von 19.15 – 20.45 Uhr Swingtanz Anfängerkurs – Shag mit Betina Fischer
17.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
17.10. von 18.00 – 20.00 Uhr After Work-Treff Lebensmittelverschwend.+ Food-Sharing
18.10. von 10.00 – 11.00 Uhr Sanftes Yoga für Frauen 50+ (Anmeldung vhs)
19.10. von 10.00 – 16.00 Uhr „Innere Schönheit & Körperliebe mit  A. Schücke
19.10. ab 20.00 Uhr Konzert mit dem irischen Frauenduo ZRASY fällt aus
20.10. von 10.00 – 13.00 Uhr Hypno Birthing mit E. Plataki
20.10. von 14.00 – 16.30 Uhr Bollywood Choreografieprojekt mit B. Krengel
21.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Fahrradkurs für geflüchtete Frauen – Verkehrstraining
22.10., 29.10.  von 10.00 – 11.30 Uhr Achtsames Yoga mit Renate Poch
23.10. von 18.00 – 20.00 Uhr Nähkurs für Frauen mit+ohne Erfahrung mit M. Clérouin
23.10. von 19.30 – 22.30 Uhr Familienaufstellung zum Thema Geld mit Karin Heidt
24.10. von 14.00 – 16.00 Uhr “Offener Treff” mit Wendo-Schnupperstunde
31.10. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
31.10. von 18.00 – 20.00 Uhr Hilfe bei Krebs für Betroffene und Angehörige

Lesen Sie hier unsere Angebote für geflüchtete Frauen Unsere Angebote OktoberNovember_2019

____________________________________________________________________

Persischer Tanz – bitte anmelden
Mittwoch, 02. und 09. Oktober von 19.30 – 21.00 Uhr 

image1

In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen nicht nur einzelne Schritte und Bewegungen des persisch-orientalischen Tanzes, sondern auch ganze Choreografien mit Herz und Gefühl zu tanzen. Ein wichtiger Aspekt des Tanzes ist auch die Körperwahrnehmung und Fitness. Durch Aufwärmübungen am Anfang des Kurses und Entspannungsübungen am Ende des Kurses sollen die Teilnehmerinnen ihren Alltagsstress vergessen und bei harmonischen Bewegungen zur Musik viel Freude mit Gleichgesinnten spüren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleiterin: Niloofar Bijanzadeh
Ort: Frauenzentrum, Emilstr. 10 Untergeschoss
Infos und Anmeldung: niloofar.bijanzadeh@gmail.com

____________________________________________________________________

Achtsames Yoga – bitte anmelden
Mittwoch, 02., 09., 16., 23. und 30.Oktober von 17.30 bis 19.00 Uhr

Dieser Yoga-Unterricht umfasst Körper- und Atemübungen sowie Tiefenentspannung und kurze Meditationen. Die Stunden sind geprägt von bewusstem Zur-Ruhe-kommen und achtsamer Asanapraxis in Kombination mit dynamischen, fließenden Elementen. Intensität und Ablauf werden an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen angepasst.
Yoga bietet die Möglichkeit eine Auszeit vom hektischen Alltag zu nehmen, um uns bewusst zu entschleunigen, wieder in unsere Mitte zu finden und somit unserem Alltag wieder mit Gelassenheit, Kraft und Vitalität zu begegnen. Es geht nicht um Perfektion, sondern darum die Freude des Yoga für jeden erfahrbar zu machen.

Dieser Yogakurs ist zertifiziert und wird von der Krankenkasse bezuschusst. Kursleiterin: Lisa Merlau
Weiter Infos unter www.dipika.de Kontakt: dipika@gmx.de

___________________________________________________________________

Brunch mit Varia e.V.
Sonntag, 06. Oktober von 11.00 – 14.00 Uhr 

20150412-IMG_7823Internt

Varia e.V. Darmstadt wurde im Jahr 2015 zunächst als Initiative gegründet und seit 2016 als eingetragener Verein. Ziel des Vereins ist den gegenseitigen Kulturaustausch in unserer Gesellschaft zu verwirklichen. Vorurteile und Berührungsängste, die zwischen den Kulturen entstehen, sollen gemeinsam abgebaut werden, damit sich aus der multikulturellen Vielfalt Reichtum entwickelt.

Dazu laden die Frauen von Varia e.V. an diesem Sonntag alle interessierten Frauen zu einem Brunch ins Frauenzentrum ein. 

Kontakt: 0160 8890047 oder Mail: ebruplattform.da@gmail.com
___________________________________________________________________

Mit Schwung in die Wocheweb_2018
Montag, 14., 21. und 28. Oktober
von 10.00 bis 11.00 Uhr 

Frauen die Lust und Spaß an tänzerischen Bewegungen haben, sind herzlich willkommen. Sie lernen durch sanfte Bewegung, den Körper bewusster wahrzunehmen und zu entspannen.

Information bei der Servicestelle Soziales und Prävention der Stadt DA
Telefon: 13-2414 oder 13-2872

 ___________________________________________________________________

Hip Hop Belly Dance mit Sabine Hempel – bitte anmelden
Montag, 14., 21. und 28. Oktober von 17.30 -18.30 UhrBelly Dance Kurs - April.docx

Du lernst die Grundbewegungen aus dem Bauchtanz, die mit Elementen (z.B. Popping) aus dem Hip Hop kombiniert werden. Jede Stunde gibt es einen Technik-Teil, indem du gezielt lernst, bestimmte Körperteile isoliert zu bewegen. Anschließend werden wir die neuen Bewegungen in einer kurzen Tanzsequenz üben. Improvisation kommt ebenfalls nicht zu kurz. Dazu gibt es Hip Hop/RnB auf die Ohren.
Bringe dir gern ein Hüfttuch mit, komm in bequemer Kleidung, mit Socken/Tanzschläppchen oder Barfuß. Du musst NICHT bauchfrei tanzen, wer das aber gern mag, kann das zusammen mit mir tun.
Level: Anfänger
Kosten: 54 € (9 € pro Stunde); ermäßigt 48 € (Schüler, Studenten)
Bezahlung: per Paypal/Überweisung oder in bar bei der 1. Kursstunde
Special: Kommt zu Zweit – Bekommt 10% Rabatt!

___________________________________________________________________

Swingtanz Anfängerkurs – Shag bitte anmelden
Mittwoch, 25 September von 19.15 – 20.45 Uhr

Solo neben Oskay

Shag ist eine up-tempo, energievolle, schnelle und leichtfüßige Art des Swingtanzens und wird hauptsächlich zur Musik der 30er und 40er Jahre getanzt. Gemeinsam hat Shag mit anderen Swingtänzen den „Bounce“, die super Musik und die Lockerheit. Es ist ein Paartanz voller Improvisation, Humor, Action aber auch Leichtigkeit.
In dem Kurs lernt ihr im zweiwöchigen Turnus die Basics (Tap-Basic), einige der einfacheren Figuren zu führen oder zu folgen, einige witzige Breaks zum Luftholen und Quatschmachen – alles was ihr braucht, um euch gleich bei der nächsten Swing-Party auf die Tanzfläche zu stürzen.
Einen Partner mitbringen müsst ihr nicht, denn idR werden die Tanzpartner alle paar Übungen und Songs rotiert – so lernt man auch noch schnell neue Leute kennen!

Zieht am besten leichte Schuhe an mit möglichst glatten Sohlen (Absätze sind eher hinderlich), bringt viel Wasser mit und wer viel schwitzt am besten auch ein kleines Handtuch und Wechselshirt.

OrtFrauenzentrum e.V., Emil-Straße 10, Darmstadt
Zeit: 19:15 – 20:45 Uhr, 5 Termine á 90 Minuten, jeweils mittwochs den
25.09, 16.10, 30.10, 13.11, 27.11
Preis: 65€ regulär/50€ ermäßigt (auch für Mütter, die einen Babysitter zahlen müssen

___________________________________________________________________

After-Work-Treff der Arbeitsgemeinschaft Darmstädter Frauenverbände (ADAF)
Thema: Lebensmittelverschwendung – Foodsharing
Donnerstag, 17. Oktober von 18.00 bis 20.00 Uhr

Welche Folgen hat die Verschwendung  von Lebensmittel in unserer 20130526-IMG_4009_InterenetWohlstandsgesellschaft schon verursacht? Was können wir tun? Ist Foodsharing ein Lösungsansatz? Wie sollte die Gesellschaft umsteuern?

Eingeladen sind fachkundige Referentinnen von Foodsharing e.V., die in einem Impulsreferat von ca. 30 Minuten in die Thematik einführen. Danach erhoffen sich die Veranstalterinnen eine lebhafte Diskussion mit der Möglichkeit der Fragestellung durch die Anwesenden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

______________________________________________________________________

Yogakurs für Frauen ab 50 Jahren – bitte anmelden
Freitag, 18. Oktober von 10.00 bis 11.00 Uhr insgesamt 9 Termine 710944_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Dieser Kurs ist für Frauen ab 50 Jahren geeignet, die etwas Gutes für sich tun möchten. Die Ausübung von Yoga wirkt harmonisierend auf Körper, Geist und und Seele. In den sanften Dehnübungen werden Muskeln trainiert, Knochen gestärkt und Gelenke mobilisiert. Die Atemübungen entgiften den Körper, beruhigen den Geist und stärken das Nervensystem.
Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine Matte oder Decke mit.

Kursleiterin: Svenja Kistner
Kosten: 58.-€
Anmeldung: vhs Darmstadt Kurs-Nr. 30118
bei Andrea Weißmantel Fachbereichsleiterin)

______________________________________________________________________

Tagesseminar: “Innere Schönheit & Körperliebe – bitte anmelden
Samstag, 19. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr

Erleben Sie Ihre Weiblichkeit! essenza_femenina_square_für 191019
Wertschätzen Sie Ihren Körper!
Treffen Sie die schöne und vollkommene Frau, die Sie sind!

Es erwarten Sie: Einheiten zur Stärkung der Körperwahrnehmung und – Wertschätzung, Entspannungs- und Achtsamkeitsmeditationen, leichtes und freies Bewegen auf Musik, eine Kakao-Zeremonie, das Entdecken Ihrer ganz einzigartigen Schönheit.

Gemeinsam verbringen wir die Zeit in einem geschützten und vertrauensvollen Raum.

Falls Sie vorher Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir, Annika Schücke.
Informationen und Anmeldung unter www.essenza-femenina.de.

______________________________________________________________________

ZRASY – Konzert mit dem irischen Frauenduo
Samstag, 19. Oktober ab 20.00 Uhr- Einlass ab 19.00 Uhr

Als Abschluss des Jubiläums und weiteres Highlight präsentiert das Portrait-hi-res-624x415FrauenKulturZentrum  ZRAZY, die irischen Vollblut-Musikerinnen, die bereits 2017 zu Gast waren.
ZRAZY ist ein irisches Duo, bestehend aus Maria Walsh (Gesang, diverse Flöten, Schlaginstrumente, Bodhran, eine irische Rahmentrommel) und Carole Nelson (Klavier, Saxofon). Die Profimusikerinnen bewegen sich zwischen Pop und Jazz, Irland und dem Rest des Universums sowie zwischen Klavier, Saxofon, Tin Whistle und Bodhran. Dazu kommt die ausgebildete Stimme von Maria Walsh, die die poetischen, zuweilen kratzbürstigen, liebevollen, lebendigen, melancholischen, politischen, augenzwinkernden Texte in flammenden Vortrag verwandelt. Ein Ohrenschmaus. Fünf CDs haben sie im Laufe ihrer gemeinsamen musikalischen Karriere produziert, viele Konzerte gegeben, auch viele Preise für ihre Musik erhalten.

Eintrittskarten kosten 15.-€ und können ab sofort per Mail reserviert werden unter: mail@frauenkulturzentrum.de verbindlich mit Überweisung.

______________________________________________________________________

HypnoBirthing mit E. Nowak – bitte anmelden
Sonntag 20. Oktober von 10.00 bis 13.00 Uhr

Lina Füße Website Sie sind schwanger und möchten Ihr Baby auf eine sanfte und entspannte Weise auf die Welt bringen? HypnoBirthing ist eine spezielle Form der körperlichen und mentalen Geburtsvorbereitung. Neben der Selbsthypnose erlernen Sie effektive Atem- und Visualisierungstechniken, die Ihnen dazu verhelfen können, Ihr Baby natürlich, sanft und friedvoll zu gebären.

Ein Ziel von HypnoBirthing besteht darin, die Geburt als einen natürlichen und intuitiven Prozess zu begreifen, der vor allem durch Entspannung, positive Gedanken und Bilder, sanft und ruhig verlaufen kann.
Durch HypnoBirthing können Sie das Vertrauen in Ihren eigenen Körper stärken, denn der ist der Schlüssel für eine entspannte und sanfte Geburt.
HypnoBirthing können Sie unabhängig vom Geburtsort (Krankenhaus, Geburtshaus, Hausgeburt) anwenden.

Gerne begleite ich Sie auf diesem einzigartigen Weg! 

Anmeldung und weitere Infos: telefonisch 06071 824080 oder per Mail an: info@naturheilpraxis-dieburg.de / www.naturheilpraxis-dieburg.de

______________________________________________________________________

Bollywood Choreografieprojekt – bitte anmelden
Sonntag, 20. Oktober und 14. November von 14.00 – 16.30 Uhr

Bollywood

An zwei Sonntagnachmittagen wird eine Choreo unterrichtet.

Jeweils 2,5 Stunden werden Technik, Ausdruck, Einführung in die klassische Elemente des indischen Tanzes und die Choroegrafie einstudiert.
Teilnehmen können alle Frauen, die die Grundtechniken des Bauchtanzes, Jazztanz, Salsa oder indischen Tanz beherrschen.
Ihr bekommt schriftlich ausgearbeitete Unterlagen und eine Lehr-DVD kann erworben werden.

Kursleiterin: Birgit Leona Krengel
Kosten des Choreografie-Projektes: 50.- EUR (insgesamt 5 Stunden)
Ort: Bewegungsraum des Frauenzentrums, Emilstraße 10 in Darmstadt
Anmeldung: birgitleona@eutonie-darmstadt.de Homepage: https://www.faride.de/

______________________________________________________________________

Zeit für mich – Achtsames Yoga – bitte anmelden
Beginn: Dienstag, 22. Oktober von 10.00 bis 11.30 Uhr Bild Entspannung

Achtsames Yoga ist ein möglicher Weg, um (wieder) in guten Kontakt zum eigenen Körper zu kommen. Durch langsam und achtsam ausgeführte Yogahaltungen (Asanas) wird die Körperwahrnehmung geschult. Atemübungen unterstützen das Eintauchen in Gegenwärtigkeit.

Achtsames Yoga hilft Verspannungen zu lösen, Muskelpartien zu kräftigen, Energie zu tanken und darüber hinaus auch durch meditative Übungen innere Balance zu spüren. Der Körper wird in sanfter Weise gefordert, wobei sportliche Aspekte nicht im Vordergrund stehen sondern die Harmonisierung von Körper, Seele und Geist angestrebt wird. Alle Yogahaltungen werden durch Vorübungen vorbereitet und immer in Kombination mit ausgewählten Ausgleichsübungen und Gegen-Asanas durchgeführt. Jede Yogastunde wird mit einer Tiefenentspannungseinheit abgeschlossen.

Bei Interesse können Sie gerne die Kursleiterin telefonisch oder auch per Mail kontaktieren:
Kursleiterin: Renate Poch Mail: renate.poch@yahoo.de Tel:  06151 36 04 276

______________________________________________________________________

Familienaufstellung zum Thema Geld – bitte anmelden
Mittwoch, 23. Oktober von 19.30 – 22.30 Uhr 

An kaum ein anderes Thema übertragen wir so viele Emotionen und Überzeugungen wie auf das Thema „Geld“. In vielen Familien gilt „Über Geld spricht man nicht“ oder „Geld ist und nicht wichtig“ oder „Geld alleine macht auch nicht glücklich“.

Eine Familienaufstellung zum Thema Geld ist eine Gelegenheit, die eigene Beziehung Geld vor dem Hintergrund der eigenen Familiengeschichte zu beleuchten und einen Schritt in Richtung Selbstbestimmung zu gehen.

Ein heitere Erlebnisabend zum Thema mit Selbsterfahrung. Karin Heidt ist Coach und HP Psychotherapie und leitet Aufstellungen in Darmstadt.

Anmeldungen: KH@karin-Heidt.de Weitere Infos:Karin-Heidt.de

______________________________________________________________________

Hilfe bei Krebs für Betroffene und Angehörige
Infoveranstaltung für Migrantinnen

Donnerstag, 31. Oktober ab 18.00 Uhr

  • Welche Hilfestellungen bietet die Krebsberatungsstelle Weiterleben e.V.
  • Psychoonkologische Begleitung – Was bedeutet das?
  • Welche sozialrechtliche Unterstützung kann Frau in Anspruch nehmen? Gelder, Reha, Schwerbehindertenrecht
  • Wie wichtig ist Vorsorge?

Referentin: Sonja Braun-Resch Dipl. Sozialpädagogin der psychosozialen Krebsberatung Weiterleben e.V.
Kosten: kostenfrei

Kooperationsveranstaltung: Verein Weiterleben e.V. und Kooperation Frauen e.V.