Veranstaltungen

AKTUELLES

Am Sonntag, den 17. November 2019 öffnen Filztussi & Friends wieder die Pforten für den Kunsthandwerkerinnenmarkt vom Feinsten. Doppelt so groß und doppelt so schön mit doppelt so vielen Frauen, die ihre Kunstwerke ausstellen. Kommen Sie vorbei.

Wer dem Glück auf die Spur kommen will oder sich über Alternativen in der Schilddrüsenbehandlung informieren will, ist bei uns genau richtig.

November 2019

01.11.,08.11.,15.11.,22.11. von 10.00 – 11.00 Uhr Sanftes Yoga für Frauen 50+
02.11. von 16.00 – 20.00 Uhr Treffen der Iranischen Frauengruppe
04.11.,11.11.,18.11., 25.11. von 17.30 – 18.30 Uhr Hip Hop Belly Dance mit S.Hempel
04.11.,11.11.,18.11., 25.11. von 10.00 – 11.00 Uhr „Mit Schwung in die Woche“
04.11. von 13.00 – 15.00 Uhr Sprechcafé für persisch sprechende Frauen – A1-Niveau
05.11. von 13.00 – 15.00 Uhr Sprechcafé für persisch sprechende Frauen – A1-Niveau 06.11.,13.11.,20.11.,27.11 von 17.30 – 19.00 Uhr Achtsames Yoga L. Merlau
06.11. und 20.11. von 14.00 bis 18.30 Wendo für geflüchtete Frauen
07.11. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
10.11. von 11.00 – 16.00 Uhr Dem Glück auf die Spur kommen
13.11. und 27.11. von 18.00 – 20.00 Uhr Nähkurs für Frauen mit M. Clérouin
13.11. und 27.11. von 19.15 – 20.45 Uhr Swingtanz Anfängerkurs – Shag mit B. Fischer
14.11. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
17.11. von 13.00 – 18.00 Markt für Kunsthandwerk vom Feinsten mit Filztussi & Friends
17.11. von 14.00 – 16.30 Uhr Bollywood Choreografieprojekt mit B. Krengel
21.11. von 14.00 – 16.00 Uhr Flüchtlingsfrauen willkommen „Offener Treff”
21.11. von 16.30 – 18.00 Uhr Babbelcafe Thema Kinderehen verhindern
28.11. von 14.00 – 16.00 Uhr Offener Treff mit einem Vortrag der Verbraucherzentrale
29.11. von 19.00 – 21.00 Uhr Alternativen in der Schilddrüsenbehandlung mit S. Lücke

Lesen Sie hier auch unsere Angebote für geflüchtete Frauen:
Unsere Angebote Oktober und November_2019 

____________________________________________________________________

Yogakurs für Frauen ab 50 Jahren – Kurs ist bereits angelaufen
Freitag, 01., 08., 15., 22. und 29 November von 10.00 bis 11.00 Uhr 710944_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Dieser Kurs ist für Frauen ab 50 Jahren geeignet, die etwas Gutes für sich tun möchten. Die Ausübung von Yoga wirkt harmonisierend auf Körper, Geist und und Seele. In den sanften Dehnübungen werden Muskeln trainiert, Knochen gestärkt und Gelenke mobilisiert. Die Atemübungen entgiften den Körper, beruhigen den Geist und stärken das Nervensystem.
Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine Matte oder Decke mit.

Kursleiterin: Svenja Kistner
Kosten: 58.-€
Anmeldung: vhs Darmstadt Kurs-Nr. 30118
bei Andrea Weißmantel Fachbereichsleiterin)

____________________________________________________________________

Hip Hop Belly Dance mit Sabine Hempel – bitte anmelden
Montag, 04., 11., 18. und 25. November von 17.30 -18.30 UhrBelly Dance Kurs - April.docx

Du lernst die Grundbewegungen aus dem Bauchtanz, die mit Elementen (z.B. Popping) aus dem Hip Hop kombiniert werden. Jede Stunde gibt es einen Technik-Teil, indem du gezielt lernst, bestimmte Körperteile isoliert zu bewegen. Anschließend werden wir die neuen Bewegungen in einer kurzen Tanzsequenz üben. Improvisation kommt ebenfalls nicht zu kurz. Dazu gibt es Hip Hop/RnB auf die Ohren.
Bringe dir gern ein Hüfttuch mit, komm in bequemer Kleidung, mit Socken/Tanzschläppchen oder Barfuß. Du musst NICHT bauchfrei tanzen, wer das aber gern mag, kann das zusammen mit mir tun.
Level: Anfänger
Kosten: 54 € (9 € pro Stunde); ermäßigt 48 € (Schüler, Studenten)
Bezahlung: per Paypal/Überweisung oder in bar bei der 1. Kursstunde
Special: Kommt zu Zweit – Bekommt 10% Rabatt!

___________________________________________________________________

Mit Schwung in die Wocheweb_2018
Montag, 04., 11., 18. und 25 November
von 10.00 bis 11.00 Uhr 

Frauen die Lust und Spaß an tänzerischen Bewegungen haben, sind herzlich willkommen. Sie lernen durch sanfte Bewegung, den Körper bewusster wahrzunehmen und zu entspannen.

Information bei der Servicestelle Soziales und Prävention der Stadt DA
Telefon: 13-2414 oder 13-2872

___________________________________________________________________

Achtsames Yoga – Kurs
Mittwoch, 06., 13., 20., 27. November von 17.30 bis 19.00 Uhr

Dieser Yoga-Unterricht umfasst Körper- und Atemübungen sowie Tiefenentspannung und kurze Meditationen. Die Stunden sind geprägt von bewusstem Zur-Ruhe-kommen und achtsamer Asanapraxis in Kombination mit dynamischen, fließenden Elementen. Intensität und Ablauf werden an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen angepasst.
Yoga bietet die Möglichkeit eine Auszeit vom hektischen Alltag zu nehmen, um uns bewusst zu entschleunigen, wieder in unsere Mitte zu finden und somit unserem Alltag wieder mit Gelassenheit, Kraft und Vitalität zu begegnen. Es geht nicht um Perfektion, sondern darum die Freude des Yoga für jeden erfahrbar zu machen.

Dieser Yogakurs ist zertifiziert und wird von der Krankenkasse bezuschusst. Kursleiterin: Lisa Merlau
Weiter Infos unter www.dipika.de Kontakt: dipika@gmx.de

___________________________________________________________________

Dem Glück auf die Spur kommen 
Mit Achtsamkeit, Bewegung und Fantasiereisen für Frauen
Sonntag, 10. November von 11.00 bis 16.00 Uhr

Was ist Glück? Wie kann man Glück erreichen?  Die Frage nach dem Glück beschäftigtGlücksfoto_klein Menschen zu jeder Zeit und in jeder Kultur. Die Frage ist so alt wie die Menschheit. So individuell wir Menschen sind, so unterschiedlich nehmen wir das Glück auch wahr. Jeder wünscht sich Glück, doch die wenigsten behaupten, es wirklich zu haben.

Wir wollen dem Phänomen Glück auf die Spur kommen und das Glück von unterschiedlichen Seiten betrachten: Philosophisch, neurobiologisch, psychologisch.

Schließlich gehen wir auf die Suche nach dem eigenen Glück und erforschen, was bedeutet Glück für mich ganz persönlich?

Wir orientieren uns an folgenden Fragestellungen:

  • Was brauche ich zum Glück?
  • Wie fühlt sich das Glück an?
  • Ist Glück planbar, Zufall oder gar eine bewusste Entscheidung?
  • Was hat Disziplin mit Glück zu tun?
  • Wie hängt Loslassen mit Glück zusammen?
  • Was bin ich bereit, für mein Glück zu tun?

Mit Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen arbeiten wir erlebnisorientiert. Wir bewegen uns, mit und ohne Musik, malen, entspannen bei Fantasiereisen und genießen bei schönem Wetter die naheliegende Natur. Auch für den Austausch in der Gruppe bleibt genug Zeit.

Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung.

Kursleitung:  Ute Michel, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Andrea Struth, Beraterinnen für Gestalttherapie
Kosten:           80 €
Anmeldung:   andrea.struth@veraenderungs-zeit.de
Mehr Infos:    www.veraenderungs-zeit.de

___________________________________________________________________

Swingtanz Anfängerkurs – Shag bitte anmelden
Mittwoch, 13. und 27. November von 19.15 – 20.45 Uhr

Solo neben Oskay

Shag ist eine up-tempo, energievolle, schnelle und leichtfüßige Art des Swingtanzens und wird hauptsächlich zur Musik der 30er und 40er Jahre getanzt. Gemeinsam hat Shag mit anderen Swingtänzen den „Bounce“, die super Musik und die Lockerheit. Es ist ein Paartanz voller Improvisation, Humor, Action aber auch Leichtigkeit.
In dem Kurs lernt ihr im zweiwöchigen Turnus die Basics (Tap-Basic), einige der einfacheren Figuren zu führen oder zu folgen, einige witzige Breaks zum Luftholen und Quatschmachen – alles was ihr braucht, um euch gleich bei der nächsten Swing-Party auf die Tanzfläche zu stürzen.
Einen Partner mitbringen müsst ihr nicht, denn idR werden die Tanzpartner alle paar Übungen und Songs rotiert – so lernt man auch noch schnell neue Leute kennen!

Zieht am besten leichte Schuhe an mit möglichst glatten Sohlen (Absätze sind eher hinderlich), bringt viel Wasser mit und wer viel schwitzt am besten auch ein kleines Handtuch und Wechselshirt.

OrtFrauenzentrum e.V., Emil-Straße 10, Darmstadt
Zeit: 19:15 – 20:45 Uhr, 5 Termine á 90 Minuten, jeweils mittwochs den
25.09, 16.10, 30.10, 13.11, 27.11
Preis: 65€ regulär/50€ ermäßigt (auch für Mütter, die einen Babysitter zahlen müssen

___________________________________________________________________

Markt für Kunsthandwerk vom Feinsten mit Filztussi & Friends
Sonntag, 17. November von 13.00 – 18.00 Uhr 

fb_img_1477401296216_internet

Am Sonntag, den 17. November 2019 öffnen Filztussi & Friends wieder die Pforten für  den Kunsthandwerkermarkt vom Feinsten. Doppelt so groß und doppelt so schön mit doppelt so vielen Frauen, die ihre Kunstwerke ausstellen! 

Neue Labels stellen sich neben den aus Vorjahren bekannten vor. So sind dabei: Heinermade mit Taschen aus Kork, Brück gestaltet Theaterpuppen, Lexis Glasperlenwerkstatt zaubert Perlenträume. Auch ein Bioweinhandel wird das Angebot erweitern.  

Der Erlös aus dem Buffet, das von allen TeilnehmerInnen ausgerüstet wird, geht an die Kinderkrebshilfe Frankfurt.  

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher!

______________________________________________________________________

Bollywood Choreografieprojekt – II. Teil
Sonntag, 17. November von 14.00 – 16.30 Uhr

Bollywood

An zwei Sonntagnachmittagen wird eine Choreo unterrichtet.

Jeweils 2,5 Stunden werden Technik, Ausdruck, Einführung in die klassische Elemente des indischen Tanzes und die Choroegrafie einstudiert.
Teilnehmen können alle Frauen, die die Grundtechniken des Bauchtanzes, Jazztanz, Salsa oder indischen Tanz beherrschen.
Ihr bekommt schriftlich ausgearbeitete Unterlagen und eine Lehr-DVD kann erworben werden.

Kursleiterin: Birgit Leona Krengel

Kosten des Choreografie-Projektes: 50.- EUR (insgesamt 5 Stunden)

Ort: Bewegungsraum des Frauenzentrums, Emilstraße 10 in Darmstadt
Anmeldung: birgitleona@eutonie-darmstadt.de Homepage: https://www.faride.de/

______________________________________________________________________

Babbelcafe  – Arbeitsgemeinschaft Darmstädter Frauenverbände
Thema: Verhinderung von Kinderehen
Donnerstag, 21.11. von 16.30 – 18.00 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Darmstädter Frauenverbände lädt wieder zum Babbelcafé ein._MG_0804a
Das Thema ist dieses Mal die Verhinderung von Kinderehen. Die Präsidentin vom Zonta-Club Darmstadt Frau Sonja Hartmann wird zuerst einen kleinen Film zeigen, es folgt ein Vortrag mit anschließender Diskussion.

Wir freuen uns auf interessierte Besucherinnen!

______________________________________________________________________

Alternativen in der Schilddrüsen-Behandlung – bitte unbedingt anmelden
Freitag, 29. November von 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

In diesem Vortrag informiert die Heilpraktikerin Simone Lücke über ursächliche und Simone-196_kleinsymptombezogene Alternativen der Schilddrüsen-Behandlung in ihrer Praxis.

Weitere Themen sind:

Meine Schilddrüse, das Kommunikationsorgan
Schilddrüse & Nebennieren. Wie hängen diese Drüsen zusammen?
Ursachen  therapieren oder Symptome behandeln?
Hormonregelkreis – Alles hängt zusammen
Alternativen in der Schilddrüsen-Behandlung

Infos und Anmeldung: Simone Lücke, Tel: 0177-7386249, www.heilpraktikerin-luecke.de

______________________________________________________________________