Belly Dance

Tribal Fusion Belly Dance Kurs
Kurs 12.04. – 24.05.18 von 20.15 – 21.15 Uhr

In diesem Kurs lernen Sie/Ihr zum einen grundlegende Bauchtanzbewegungen wie 0001
z. B. Shimmy, Maya, Taxeem, Twist, Bodywaves und zum anderen verrückte Kombinationen und Varianten in das eigene Tanzen einzubauen.

Wir werden fortlaufend im Kurs versuchen das Level zu erhöhen und verschiedene isolierte Bewegungen miteinander kombinieren. Wenn die Teilnehmerinnen es mehrheitlich wünschen, wird auch eine Choreografie einstudiert.

 

Swing meets Belly Dance – Second Edition ohne Vorkenntnisse!
Workshop am 13.05.18 von 15.00 – 18.00 Uhr

 “Great dancers are not great because of their technique, they are great because of their passion.”  Martha Graham (Tänzerin, Choreografin)

Fusion Belly Dance mit Sabine Hempel
Bauchtanz fasziniert mit schlangenartigen, magischen Körperwellen und geschmeidigen Hüftbewegungen. Im Gegensatz zum klassischen orientalischen Tanz werden beim Fusion Belly Dance diese sinnlichen Bewegungen mit diversen anderen Tanzstilen kombiniert – besonders Hip Hop/Popping, Jazz/Ballett, Burlesque oder Swing. In diesem Workshop lernt ihr bezaubernde Belly Dance-Moves.

Solo-Charleston & Jam Circle mit Betina Fischer
Ihr lernt eine Reihe klassischer Solo Jazz Moves der 20er bis 40er Jahre kennen mit denen ihr euch auf der nächsten Swing- oder Elektroswing-Party stilecht bewegen könnt. Diese Schritte werden wir in das gemeinsame Tanzen im Jam Circle einbauen und durch weitere schicke und verrückte Variationen ergänzen.

Was bringen mir die Workshops?
Körperbewusstsein, Koordination & Haltung (stärkt den Rücken). Dazu ein stärkeres Selbstbewusstsein & ein positives, weibliches Körpergefühl. Die Musikalität & Kreativität werden verbessert und Inspiration für das eigene Tanzen und das Tanzen in und mit einer Gruppe gegeben. Außerdem lernt den ein oder anderen coolen Move, der garantiert Aufsehen erregt ;-)

Unser Workshop soll Frauen die Gelegenheit bieten und sich in den beiden Tanzrichtungen spielerisch auszuprobieren. Jeder Mensch trägt verschieden Aspekte in sich. So sollen die beiden Workshop-Teile sowohl dem sinnlich-ruhigen, als auch dem verspielt-rasanten Teil deines Wesens Rechnung tragen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

MusikElektroswing, Swing, Charleston, u.a.

Outfit: Bequeme Kleidung & saubere Schuhe (oder Socken), gern ein Hüfttuch… und nein, ihr müsst nicht bauchfrei tanzen ;-)

Infos/Anmeldung: Sabine.bellydance@gmailcom
Website:https://sabine-belly-dance.jimdosite.com/

Kursleitung: Sabine Hempel

Ort: Frauenzentrum DA, Emilstr. 10 (UG)

Kosten: Kurs 54.-€ (erm. 48.-€)
Workshop 25.-€ (erm. 20.-€)