Veranstaltungen

AKTUELLES  

Veranstaltungshinweis
„Die Unbeugsamen“ – Film  und Gespräch
Dienstag, 14.02.23 um 17.00 Uhr im Programmkino Rex Darmstadt

Am Dienstag, 14.02.2023 um 17.00 Uhr wird im Programmkino Rex der Film „Die Unbeugsamen“, ein deutscher Dokumentarfilm von Regisseur Torsten Körner, gezeigt.
Der Film erzählt von Politikerinnen der Bonner Republik (von 1950 bis zur Wiedervereinigung), die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Prozessen „gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten“ und dabei Vorurteilen und sexueller Diskriminierung ausgesetzt waren. Der Film setzt sich zusammen aus Archivmaterial und Gesprächen mit den Politikerinnen von damals, deren Erinnerungen zugleich komisch und bitter, absurd und bisweilen erschreckend aktuell (Majestic) sind. Ein großartiger Film, unbedingt empfehlenswert!

Anschließend diskutieren Vorstandsfrauen von Kooperation Frauen e.V. gemeinsam mit dem Publikum über den Film und die heutige Situation. Die Moderation übernimmt die Journalistin Bettina Bergstedt.

Eintritt: 6,50 €

Veranstalter:innen sind das Programmkino Rex in Kooperation mit dem Verein Kooperation Frauen e.V.

____________________________________________________________

Infoveranstaltung im Offenen Treff
Private Haftpflichtversicherung
Donnerstag, 23.02.2023 von 14.30 bis 15.00 Uhr

An diesem Nachmittag informiert eine Fachfrau in einfacher Sprache über die private Haftpflichtversicherung und steht auch für Fragen zur Verfügung.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Christine Kelter-Honecker – Mail: frauenzentrum@baff-darmstadt.de oder telefonisch 06151 71 13 36

____________________________________________________________

„Offener Treff“
im Frauenzentrum, Emilstr. 10

j
eden Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr.

Es gibt bei unserem Offenen Treff verschiedene Thementische und die Frauen können sich spontan entscheiden an welchen Tisch sie sich setzen und mitmachen wollen, können aber jederzeit auch wieder wechseln.

An einem Tisch werden kurze deutsche Texte gelesen und besprochen und dabei besonders auf die Fragen eingegangen, die die Frauen zu deutschen Wörtern oder der deutschen Grammatik haben.

Dann gibt es einen Tisch mit Computer, dort können unter Anleitung z.B. Texte eingegeben und formatiert werden.

Es gibt auch einen Konversationstisch, wo die Frauen sich einfach ein bisschen auf Deutsch unterhalten können.

Alle 6-8 Wochen wollen wir eine Aktion oder Veranstaltung machen, das kann ein Vortrag sein, Besuch einer Ausstellung oder Museum usw.

Wir freuen uns über viele Besucherinnen!

_____________________________________________________________________

Projekt Viva Vittori
eine Mitmachaktion bei der ein deutliches Signal gegen Gewalt an Frauen, gesetzt werden soll.

Das Projekt wurde 2015 in Brescia in Italien, einer Partnerstadt von Darmstadt, gegründet. Nun soll dieses Projekt auch in Darmstadt durchgeführt werden.

Projektablauf:

  • Es sollen Quadrate gestrickt oder gehäkelt werden in der Größe 50×50 cm und signiert werden.
  • Vier Quadrate werden später mit einem roten Faden zusammengenäht.
  • Diese Decken werden am 04. und 05. März 2023 auf dem Friedensplatz ausgelegt.
  • Die Decken können für eine Spende von 20.-€ erworben werden.
  • Das Geld geht in einen Hilfefond des Frauenhauses und Wildwasser Darmstadt.

Organisatorin und  Ansprechpartnerin:
Anja Kernchen/ Handy 0172 42 65 594/ Mail:anja@kernchen.it

Auch bei uns im Offenen Treff wird fleißig gestrickt und gehäkelt, hier ein paar Beispiele.

______________________________________________________________________

Gefördert von:

Col-V3-Stern-b

unnamed

 

 ___________________________________________________________________