Veranstaltungen

AKTUELLES

Internationaler Frauentag 2024  Veranstaltungsreihe „Darmstädterinnen im Gespräch“

Und vieles mehr
FLYER ÜBERSICHT INTERNATIONALER FRAUENTAG 2024
Karte_Frauentag_DA_2024

____________________________________________________________________

https://www.darmstadt-dieburg-entdecken.de/filter/internationaler-frauentag-in-darmstadt-dieburg/1667
____________________________________________________________

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am 8. März 2024
um 17 Uhr im Frauenzentrum, Emilstraße
Veranstaltung des FrauenKulturZentrums

Im Oktober 2022 fand die größte selbstorganisierte Frauenkonferenz Europas statt. Janelle Soulard war vor Ort und gibt uns mit Fotos Einblick in dieses beeindruckende Event.

Der Eintritt ist kostenlos, Getränke werden zu günstigen Preisen angeboten.

_________________________________

Anlässlich des Internationalen Frauentags lädt FRAU LEBEN FREIHEIT. DARMSTADT zur Veranstaltung „Ungehört und Ungebrochen – Die Kraft Iranischer Frauen“ ein.
Freitag, 08.  März ab 18:30 Uhr in der Bessunger Knabenschule

Die Veranstaltung wird eine Plattform bieten, die die Resilienz der iranischen Frauen in den Mittelpunkt rückt. Bürgermeisterin Barbara Akdeniz und Amnesty Int. Darmstadt werden den Abend begleiten.

Aktivistin Mina Ahadi wird als Gast sprechen sowie Kosar Eftekhari, der in einer schmerzhaften Entwicklung das Auge durch einen Schuss der Revolutionsgarde genommen wurde.

Die Veranstaltung umfasst zudem eine beeindruckende Theateraufführung unter Regie von Masoomeh Schokri und mitreißende Live-Musik von Hermin Eshghi und Nawid Mohammadi. Das Tanzensemble Kereshme wird die Atmosphäre mit ihrer beeindruckenden Tanzperformance bereichern.

Ihre Teilnahme ist nicht nur eine Geste der Solidarität, sondern auch eine Anerkennung der unbeugsamen Stärke der Frauen, die trotz persönlicher Tragödien ihre Stimmen erheben.

______________________________________________________________

Kundgebung zum Weltfrauentag 
8. März ab 17.00 Uhr auf dem Friedensplatz

Unsere Vorläufige Programm sieht wie folgt aus:

17:00 Begrüßung
17:10 Performance
17:20 Begrüßung von OB und seine Rede
17:40 Bericht über die Frauenbewegung in der letzte 120 Jahren im Iran
18:00 Begrüßung und Rede von Dr. Behnaz Amani, Schriftstellerin. Sie wurde, während der letzte Aufstand im Iran verhaftet und wegen Kaution vorübergehend freigelassen. Sie ist kürzlich als neue Pen-Stipendiatin nach Deutschland eingereist.
18:15 Begrüßung und Rede von Amnestie Internation über Weltfrauentag
18:30 Performance
18:45 Musik
19:00 Ende der Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen
______________________________________________________________

„Offener Treff“
im Frauenzentrum, Emilstr. 10

j
eden Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr.

Es gibt bei unserem Offenen Treff verschiedene Thementische und die Frauen können sich spontan entscheiden an welchen Tisch sie sich setzen und mitmachen wollen, können aber jederzeit auch wieder wechseln.

An einem Tisch werden kurze deutsche Texte gelesen und besprochen und dabei besonders auf die Fragen eingegangen, die die Frauen zu deutschen Wörtern oder der deutschen Grammatik haben.

Dann gibt es einen Tisch mit Computer, dort können unter Anleitung z.B. Texte eingegeben und formatiert werden.

Es gibt auch einen Konversationstisch, wo die Frauen sich einfach ein bisschen auf Deutsch unterhalten können.

Alle 6-8 Wochen wollen wir eine Aktion oder Veranstaltung machen, das kann ein Vortrag sein, Besuch einer Ausstellung oder Museum usw.

Wir freuen uns über viele Besucherinnen!

_____________________________________________________________________

Gefördert von:

Col-V3-Stern-b

unnamed

  ___________________________________________________________________